Trauerfeier: Polizist erschoss Teenager

Trauerfeier in der US-Stadt Ferguson. Heute wird Michael Brown beerdigt, mehr als 5.000 Menschen werden erwartet. Der schwarze Teenager ist ja von einem weißen Polizisten erschossen worden. Der Vorfall hat in der Stadt schwere Unruhen ausgelöst. Eine Obduktion hat gezeigt, dass der unbewaffnete Teenager mindestens sechs Mal getroffen worden ist, unter anderem in den Kopf.

Michael Browns Mutter Lesley McSpadden sagt in einem TV-Interview:
"Wir wollen Gerechtigkeit und Fairness. Dieser Mann muss eingesperrt werden. Er muss für seine Handlungen zur Rechenschaft gezogen werden."

Auch bei den MTV Video Music Awards gestern in Los Angeles wurde des Teenagers gedacht. Die Stars haben die Show unterbrochen und eine Schweigeminute eingelegt.

Fahndung in Vorarlberg

Täter nach Überfall flüchtig

10.000 Euro über WhatsApp?

Der kronehit Fake-Check

Instagram kopiert TikTok

Neues Feature im Test

LKW schleift Bub mit

Horror-Unfall in Wien

Venedig total überschwemmt

Bilder sorgen für Entsetzen

Schneechaos!

Im Westen Österreichs

Gretas "Segel-Gemeinschaft"

YouTuber nehmen sie mit

Thiem in ATP-Halbfinale!

Sensation gelungen!