Traum-Tipp 3: Ein verdauliches Abendessen

(04.04.2016) Alles was schwierig zu verdauen ist, lässt dich unruhiger schlafen. Das wiederum bedeutet: Es ist wahrscheinlicher, während eines Alptraums aufzuwachen und diesen dann noch perfekt im Gedächtnis zu haben. Besser: Mindestens zwei Stunden vor dem zu Bett gehen nichts mehr Essen. Beim Abendmahl lieber auf Käse, scharfe und generell zu große Speisen verzichten.

Sex mit einem Star? So geht’s (zumindest im Traum)!

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter