Travis plaudert über Taylor

Ihre Kennenlerngeschichte

(22.11.2023) Vor einigen Wochen wollte sich Travis Kelce noch nicht genauer über seine Beziehung zur Pop-Ikone Taylor Swift äußern. „Ich werde mein Privatleben privat halten“, so der Sportstar auf einer Pressekonferenz Anfang November. Nun gibt Travis überraschend private Einblicke im Interview mit dem WSJ-Magazin. „Ich habe noch nie eine Person gedatet, die von solch einer Aura umgeben war“, schwärmt der Sportler.

Begonnen hat auch zwischen den Weltstars alles mit der Frage nach der Telefonnummer. Im Sommer erwähnt der NLF-Star in seinem Podcast „New Heights“ erstmals, dass er Taylor Swift gerne um ihre Nummer gefragt hätte. Da die Pop-Ikone vor und nach der Show mit niemandem redet, um ihre Stimme zu schonen, dürfte dieser Plan nicht geglückt sein. Doch der Spitzensportler hatte Hilfe von Amor. Taylor drehte den Spieß schlussendlich um und kontaktierte Travis selbst.

Mittlerweile ist auch Travis Vater Ed Kelce ein großer Fan, der US-Sängerin. Um ein Gefühl für das Wesen der Berühmtheit zu bekommen, studiert er zahlreiche Interviews der 33-Jährigen. Besonders die Rede, welche die Sängerin vor den Absolventen und Absolventinnen an der NYU gehalten hat, überzeugt Ed von Taylors Ehrlichkeit und Bodenständigkeit.

(sosc)

Nasa lenkt Asteroiden ab!

Dart Mission erfolgreich!

7 Tote Frauen im Jahr 2024

Politik sucht Antworten

Baby schwer misshandelt!

Nur 17 Monate für Vater?

Ungarn lässt Schweden gewähren

Was bedeutet der Nato Beitritt?

Erfolgreichste ballsaison

Besucher- und Umsatzrekord

Jugendkriminalität wird brutal

Polizei bildet Arbeitsgruppe

Mutter (33) stirbt in Flammen

Wohnhausbrand in Salzburg

Klimademo auf A23

Zorn im Frühverkehr