Kein Flug trotz 2. Impfung

Bayern lassen Tiroler nicht weg

(25.06.2021) Durchgeimpft und getestet und dennoch keine Ausreise! Riesenwirbel hat es jetzt am Flughafen Memmingen in Bayern gegeben. Ein Tiroler Ehepaar wollte von dort nach Kreta auf Urlaub fliegen – exakt 14 Tage, nachdem die beiden ihre Zweitimpfung erhalten haben. Am Flughafen hat man dem Paar dann aber erklärt, dass die 14 Tage vergangen sein müssen. Sie könnten also erst am 15. Tag nach der Impfung ausreisen.

Um doch in den Flieger zu steigen, haben die beiden vor Ort spontan einen Corona-Test gemacht, sagt Markus Gassler von der Tiroler Krone:
“16 Minuten vor Abflug sind sie dann mit den negativen Tests am Schalter gewesen. Da hat man ihnen dann aber erklärt, dass es jetzt zu spät sei. Und das, obwohl die anderen Passagiere noch gar nicht in der Maschine waren.“

Das Paar fühlt sich natürlich gefrotzelt, das Geld für den Flug ist jedenfalls futsch.

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Busunfall in Kroatien

Mindestens zehn Tote

Gold für Österreich!

Kiesenhofer gewinnt Radrennen

Schlange beißt Kind

Notarzthubschrauber im Einsatz

PCR-Testpflicht kommt!

Für Urlaubsrückkehrer per Flug

Bewaffneter Überfall in Wien

Supermarkt in Floridsdorf

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen

Frau äschert Kater ein

Taucht wieder auf

Moderna jetzt ab 12

EU erweitert Zulassung