Trump: Shistorm gegen Melania

(25.01.2017) Böser Shitstorm gegen die First Lady und ihren Sohn! Im Netz findet derzeit eine regelrechte Hexenjagd gegen Melania Trump und Sohn Barron statt. Vor allem Melania wird von Usern böse verunglimpft, beschimpft und mit sexistischen Kommentaren zugeschüttet. Andere machen sich unter dem Hashtag #freemelania über sie lustig. Dort wird behauptet, Melania sei unglücklich und müsse aus den Fängen des Ungeheuers Trump befreit werden.

Experten stellen klar: Dieser Shitstorm nutzt Donald Trump. Denn durch Angriffe auf seine Familie kommt auch er in die Opferrolle, so Politik-Analyst Peter Plaikner:
“Das kennen wir sehr gut von der FPÖ. Auch die kann mit der Opferrolle sehr gut umgehen und profitiert davon auch. Aber natürlich hat Trump selbst diese Angriffe zu verantworten. Er selbst muss seinen Ton im Netz ändern.“

Rabiater Flugzeugpassagier

Video: Mit Klebeband fixiert

Flucht vor Polizei

38-Jähriger angeschossen

Olympia: 2 mal Bronze für uns

Karate und Klettern

Schlepper crasht in Pfosten

10 Menschen sterben

Nobeljuwelier überfallen

Wien: Fahndung läuft!

Schlange unter dem Esstisch

Dafür mal nicht im Klo

Gerichtsvollzieher bedroht

Bei Delogierung in Wien

7.700 t Müll auf Autobahnen

Es ist eine Schande