Trump vs. CNN: Reaktion auf Meme

(05.07.2017) Der Macher des Prügelvideos mit US-Präsident Donald Trump als Schläger und dem Nachrichtensender CNN als Opfer hat sich für sein Meme entschuldigt. Auf der Internetseite "Reddit" schreibt er: Es war als reine Satire gedacht und hätte nicht zur Gewalt gegen CNN aufrufen sollen.

Auch ein australischer Comedian hat auf das böse Trump-Meme reagiert: In einem Video gibt er sich als Mann mit dem Logo des News-Senders CNN aus. Dann schildert er aus der Sicht des Opfers, wie er von Trump angegriffen wurde.

Jugendliche wollen Frau anzünden!

Zigarette an Sauerstoffschlauch

Schwimmerin entdeckt Leiche

Toter im Südburgenland

Wieder Schüsse in den USA

Mehrere Tote

Elfjährige schwer verletzt

Unfall in Wien

Österreich gewinnt 3:1!

Gegen Polen

Stromausfälle in Osteuropa

Montenegro, Kroatien & mehr

Waldbrände in der Türkei

Tote und dutzende Verletzte

USA verbietet Kaspersky

Virenschutzsoftware aus RUS