Trump will klagen

“The Apprentice” in Cannes

(21.05.2024) “Eklatant falsch!” So bezeichnet Trump-Sprecher Steven Cheung den Film “The Apprentice", der am Montag bei den Filmfestspielen in Cannes Premiere gefeiert hat. Der frühere Präsident will gegen die Filmbiographie, die in den 1970ern und 80ern spielt und Trump am Beginn seiner Immobilienkarriere in New York zeigt, Klage einreichen.

Der Film des iranischen Regisseurs Ali Abbasi, soll Trump als eine Art skrupelloses Monster zeigen, unter anderem in einer Szene, in der er seine frühere Frau Ivana Trump vergewaltigt. Die Dreharbeiten sind erst im Jänner beendet worden, der Film musste also in Höchstgeschwindigkeit durch die Nachproduktion, um für Cannes rechtzeitig fertig zu sein.

Gespielt wird Trump von Schauspieler Sebastian Stan (41), bekannt aus dem Marvel Universum als der Winter Soldier. Das ist nicht Stans erstes Biopic, er spielte auch schon Moetly Crue Drummer Tommy Lee in “Pam &Tommy” und auch Jeff Gillooly, den Ehemann und Manager von Eiskunstläuferin Tonya Harding in ”I, Tonya”.

(apa/mw)

Anschlag in Russland

Mehrere Tote

Jugendliche wollen Frau anzünden!

Zigarette an Sauerstoffschlauch

Schwimmerin entdeckt Leiche

Toter im Südburgenland

Wieder Schüsse in den USA

Mehrere Tote

Elfjährige schwer verletzt

Unfall in Wien

Österreich gewinnt 3:1!

Gegen Polen

Stromausfälle in Osteuropa

Montenegro, Kroatien & mehr

Waldbrände in der Türkei

Tote und dutzende Verletzte