Tschick & Alk: Wir lernen es nie

(28.11.2018) Beim Rauchen und Saufen sind wir Österreicher leider weiterhin ganz vorn dabei. Laut eines aktuellen OECD-Berichts liegt der Anteil der erwachsenen Raucher bei uns um fünf Prozent über dem EU-Durchschnitt. Hinzu kommen 11,4 Liter reiner Alkohol pro Kopf und Jahr. In Italien oder Griechenland sind es vergleichsweise nur sieben Liter.

Alkohol ist in Österreich leider Lifestyle, sagt der Grazer Suchtkoordinator Ulf Zeder:
"Ein halber Liter Wein am Abend, die regelmäßigen Feierabend-Bierchen, das gilt bei uns als ganz normal. Für andere Länder sind das aber enorme Mengen. Aber es wird ja auch ständig irgendein Wein oder Schnaps prämiert. Und jedes Bierfaß-Anzapfen wird gefeiert."

Zigaretten haben in Österreich noch immer ein falsches Image, sagt Zeder:
"Es ist nach wie vor cool, wenn man raucht. Gerade am Schulhof gilt man noch immer als 'in', wenn man bei den Rauchern dabei ist."

Kellerbrand in Salzburg!

Mehrere Verletze

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien