Türkei verbietet Dating-Shows

(30.04.2017) Die Türkei verbietet Dating-Shows! Jetzt am Wochenende wurde eine neue Verordnung veröffentlicht. Darin heißt es: Radio- und Fernsehsendungen, in denen Menschen einander vorgestellt werden, um einen Partner zu finden, werden künftig nicht mehr erlaubt sein.

Diese Sendungen würden nicht zu den türkischen Sitten passen. Tausende Menschen würden sich über diese Sendungen beschweren.

Die immer konservativere Ausrichtung der Türkei macht unterdessen vielen Regierungskritikern Sorgen. Erst gestern hat die Türkei den Zugang zu Wikipedia geblockt. Dem Online-Lexikon wird eine Schmutzkübelkampagne gegen die Türkei vorgeworfen.

Kroatien tritt Schengen-Raum bei

2023 ohne Grenzkontrollen

Frau nach Wien gelockt

und in Wohnung eingesperrt

Auf Rollfeld festgeklebt

Landebahn in München gesperrt

Proteste: Erste Hinrichtung

Iranischer Militär verletzt

Covid heute "andere Krankheit"

Auch neue Varianten

Ö: Hohe Zahl an 'Gefährdern'!

Adventmärkte als Ziel?

Erste öffentliche Hinrichtung

Seit Übernahme der Taliban

Kritik an Klimabonus

Sodexo weist Kritik zurück