Twitter-Sperre für Trump

und zwar dauerhaft!

(09.01.2021) Kein Twitter mehr für Donald Trump! Das Soziale Netzwerk hat jetzt Konsequenzen gezogen und den persönlichen Account des scheidenden US-Präsidenten dauerhaft gesperrt. Als Grund nannte Twitter das Risiko weiterer Anstiftung zur Gewalt.

Man habe seine jüngsten Tweets geprüft. Darin habe sich Trump trotz des Sturms auf das Kapitol ausdrücklich hinter all seine Anhänger gestellt und somit gegen die Richtlinien des Unternehmens verstoßen, heißt es in einer Stellungnahme von Twitter, und zwar wegen der Verherrlichung von Gewalt. Trumps Twitter-Kanal hatte bis zu seiner Sperrung 88,7 Millionen Abonnenten.

(CJ)

Cobra-Einsatz in Schule

Bursch mit Spielzeugwaffe

Anti-Faltencreme für Achtjährige

Ärzte besorgt über Trend

Kleinkind stürzt aus Fenster

Einsatzkräfte verlieren Kampf

Kühlschrank auf Gleisen

Schreck für Zuggäste

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige