Twitter: #TrumpImpeachmentParty

(17.02.2017) Wird US-Präsident Donald Trump bald abgesetzt? Wenn es nach vielen Usern auf Twitter geht, dann Ja! Unter dem Hashtag #TrumpImpeachmentParty wird da bereits die Feier für das Ende von Trumps Regentschaft geplant. Denn: Obwohl er erst ein paar Wochen im Amt ist, hat er mit dem Stopp seines umstrittenen Einreiseverbots bereits eine Niederlage hinnehmen müssen. Auf Fotos, die zu dem Hashtag gepostet werden, ist unter anderem zu sehen, wie sich User für die Absetzungs-Party schminken oder auch ein lachender Barack Obama.

Doch wird diese Internet-Bewegung Trump tatsächlich in die Knie zwingen? Wohl kaum, sagt Meinungsforscher Peter Hajek:
"Ich halte das Netz grundsätzlich in solchen Fällen für schlichtweg übertrieben. Das kann sowohl in die eine als auch in die andere Richtung ausschlagen. Donald Trump wird sich davon nicht beeinflussen lassen. Donald Trump ist einfach Donald Trump und der fährt seine Linie."

Die Fashionweek in Mailand

Too hot to handle 2024

Massen-Rodelunfall

Sieben Verletzte

Mädchen stirbt an Krebs

Eltern vor Gericht

Brücke stürzt ein

5 Tote in China

Tritt mit Snowboardschuh

Streit eskaliert

Inflation sinkt weiter!

Niedrigster Wert seit 2021

Mädchen (8) in Lebensgefahr

Pistenunfall in Tirol!

Gusenbauer verlässt Signa

Rückzug als Aufsichtsrat