Über 50 Grad!

Extreme Hitze in den USA

(01.09.2022) Laut amerikanischen Meteorologen könnte dieses Wochenende im Süden Kaliforniens die 50 Grad Marke geknackt werden. Der Gouverneur des Bundesstaates, Gavin Newsom, hat aufgrund der vorhergesagten Hitzewelle den Notstand ausgerufen. Die Einwohner werden dazu angehalten, Strom zu sparen, da die hohen Temperaturen die Energieversorgung belasten.

Schon am Mittwoch wurden vielerorts in Kalifornien Temperaturen von über 40 Grad gemessen. Am Wochenende rechnet man in der Region um Death Valley mit Spitzenwerten von bis zu 51 Grad.

Die Gegend war schon immer besonders anfällig für extreme Hitze, allerdings treten solche Hitzewellen durch den Klimawandel immer häufiger auf. Im kalifornischen Death Valley wurde 1913 die bis heute höchste Temperatur weltweit gemessen: 56,7 Grad Celsius.

(LS/apa)

Iran-Großangriff auf Israel

mehr als 200 Drohnen und Raketen

Deutschland liefert 3.Patriot

Mehr Luftabwehr für Ukraine

Messerattacke in Sydney

5 Menschen sterben

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt

Arlbergtunnel: Komplettsperre

Bis Mitte November

Klebeband für 3700 Euro

Balenciaga Luxus Armband

Bezahlkarte fix

Kein Bares für Asylwerber