Über Gehalt sprechen: Ja oder nein?

(21.08.2017) Sprichst du eigentlich über dein Gehalt? Diese Frage wurde Usern in einem Online-Voting auf karriere.at gestellt. Das Ergebnis: Nur für jeden fünften User ist es gar kein Problem, mit anderen über sein Einkommen zu sprechen. Die Hälfte aller Befragten spricht höchstens mit Familienmitgliedern über ihr Gehalt. Und jeder Zehnte findet, dass das Gehalt ein absolutes Tabuthema ist und man mit niemandem darüber sprechen sollte.

Dabei kann das durchaus hilfreich sein, sagt Christoph Weissenböck von karriere.at:
"Wenn ich mich beruflich verbessern möchte, wenn ich mir andere Stellenangebote ansehe oder vor einem Gehaltsgespräch stehe, dann muss ich natürlich wissen, wie ich mich persönlich einordnen kann. Viele vergleichen sich dann mit Freunden oder Kollegen, die eine gleiche Position haben oder die Branche kennen und wissen, wo man da ungefähr stehen sollte. All jene, die sich gar nicht mit anderen über ihr Gehalt austauschen wollen und trotzdem gerne wissen würden, ob sie einen fairen Lohn bekommen, können das im Internet mit Gehaltsrechnern herausfinden, unter anderem eben auch auf karriere.at."

Wr. Neustadt: Maßnahmen ab Mi

Sanktionen ab Samstag

Brasilianische Mutation in SBG

erster Fall bestätigt

probleme für ghostwriter

jetzt werden sie bestraft

ÖVP fordert Kickls Rücktritt

wegen Corona Demos

George Floyd: Prozessbeginn

Mord 2. Grades

Meghan & Harry packen aus

Schwerer Schlag für Royals

Pfarrer infiziert 30 Menschen

Corona Priester bedauert

Lehrer-Video wird "viraler Hit"

Besonderer Gruß an die Schüler