UK: Zuckersteuer zeigt Wirkung

(06.04.2018) Weniger als 5 Gramm Zucker, sonst wird’s teurer! In Großbritannien tritt heute die Zuckersteuer für Getränke in Kraft. Und sie hat bereits im Vorfeld Wirkung gezeigt...

Zuckersteuer zeigt Wirkung 2

Coca-Cola hat beispielsweise reagiert und für den britischen Markt den Zuckergehalt in Fanta und Sprite auf unter 5 Gramm pro 100 Milliliter gesenkt. Zum Vergleich: In Österreich ist der Zuckergehalt in diesen Produkten rund doppelt so hoch.

Und trotzdem gibt es Kritik an der Zuckersteuer...

Zuckersteuer zeigt Wirkung 3

Die Softdrinks werden dadurch nämlich nicht weniger süß. Die Getränke-Hersteller ersetzen den Zucker einfach durch Süßstoff.

Und der ist laut Experten genauso ungesund...

Zuckersteuer zeigt Wirkung 4

Elisabeth Jäger von den Adipositas-Selbsthilfegruppen:
"Der Süßstoff bringt den Geschmack des Menschen völlig durcheinander. Er ist auch alles andere als gesund. Diese Steuer bringt nichts. Die Industrie müsste per Gesetz mal dazu verdonnert werden, ordentliche Lebensmittel auf den Markt zu bringen."

Anti-Faltencreme für Achtjährige

Ärzte besorgt über Trend

Kleinkind stürzt aus Fenster

Einsatzkräfte verlieren Kampf

Kühlschrank auf Gleisen

Schreck für Zuggäste

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City