Ukrainische Flagge entrissen

Fäuste bei Gipfel in Türkei

(05.05.2023) Einen Eklat gibt es bei einem Gipfel in der Türkei. Eigentlich sollte die Zusammenarbeit im Schwarzmeerraum besprochen werden. Stattdessen fliegen zwischen einem russischen und einem ukrainischen Vertreter die Fäuste.

In Videos auf Social Media ist zu sehen, wie die ukrainische Delegation eine Flagge entfaltet. Die russischen Vertreter fühlen sich dadurch offenbar provoziert – es kommt zum Handgemenge. Wenig später entreißt der Sekretär der russischen Delegation einem ukrainischen Abgeordneten die Flagge. Daraufhin fliegen die Fäuste zwischen den beiden Politikern.

Die Türkei präsentiert sich international als Vermittler zwischen Russland und der Ukraine. Bilder wie diese dürften nicht im Interesse der Republik sein.

(CD)

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt

Arlbergtunnel: Komplettsperre

Bis Mitte November

Klebeband für 3700 Euro

Balenciaga Luxus Armband

Bezahlkarte fix

Kein Bares für Asylwerber

Benko verkauft Privatjet

Will 19 Millionen

Hamas-Kommandant getötet

Bei israelischem Angriff

Letztes Opfer geborgen

In Bologna