Unbekannte will Kind entreißen

Mutter schlägt Alarm

(13.06.2019) So hat sie sich diese Wienerin diesen Zoo-Besuch sicher nicht vorgestellt: Die 32-jährige Mutter wollte mit ihrem 2-jährigen Sohn und ihrer 4-jährigen Tochter einfach nur einen netten Familienausflug in den Tiergarten Schönbrunn machen. Doch statt Glücksmomenten gibt’s Schrecksekunden für die Mutter.

Schockmoment

Der Ansturm war groß. Vor dem Eingang hat sich eine große Menschenmenge gebildet. Plötzlich bemerkt die 32-Jährige, dass eine Frau ihre kleine Tochter am Arm packt und versucht, sie wegzuzerren. Die Wienerin wird sofort laut und zieht das Mädchen zu sich. Die Unbekannte erwidert nur mit den Worten: „War nur ein Spaß!“ und ergreift in Begleitung eines Mannes schlagartig die Flucht.

Nach einem kurzen Schreckmoment erstattet die Mutter umgehend eine Anzeige, die Staatsanwaltschaft Wien ermittelt nun gegen unbekannt.

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City

Bundeswehrsoldat erschoss vier Menschen

in Deutschland

Kaleen präsentiert ESC-Song

"We will rave" für Österreich

Warnstreik bis heute 17.00 Uhr

AUA-Flüge betroffen

Nawalny-Begräbnis begonnen

Tausende Menschen versammelt