2 Männer am Traunsee gerettet!

OÖ: Wollten See durchqueren

(25.07.2022) Am Sonntag wurden zwei Männer aus dem Traunsee gefischt, als sie kläglich daran gescheitert sind, das Gewässer zu durchschwimmen. Sie seien vertraut mit dem Gebiet gewesen, jedoch ohne geeignete Ausrüstung kann dies schnell zum Ertrinkungstod führen, so die ÖWR (Österreichische Wasserrettung).

Nachdem die beiden Erwachsenen mehr als 4 Stunden verschwunden waren, konnten sie völlig ausgelaugt von der örtlichen Wasserrettung geborgen und in Sicherheit gebracht werden. Die Männer waren ohne jegliche Schwimmhilfen und Markierungen unterwegs, was die Suche nach ihnen enorm erschwert hatte.

(SP)

Urteil: 15 Jahre Haft

Für versuchten Femizid

Nach Tod von 14-Jähriger!

Verdächtiger (27) festgenommen

Aus für Maskenpflicht in Öffis!

Erstes Bundesland in D.!

D: Kinderporno-Plattform

Hohe Haftstrafen für Betreiber

Gegen Schengenraum-Erweiterung

Österreich als einziges Land

Mann aus Ausgrabung gerettet!

Wien: 5 Meter abgestürzt!

Immer mehr Unis besetzt!

Von Klimaktivisten

Kinderstationen an der Grenze

RS-Virus: Spitäler voll