2 Männer am Traunsee gerettet!

OÖ: Wollten See durchqueren

(25.07.2022) Am Sonntag wurden zwei Männer aus dem Traunsee gefischt, als sie kläglich daran gescheitert sind, das Gewässer zu durchschwimmen. Sie seien vertraut mit dem Gebiet gewesen, jedoch ohne geeignete Ausrüstung kann dies schnell zum Ertrinkungstod führen, so die ÖWR (Österreichische Wasserrettung).

Nachdem die beiden Erwachsenen mehr als 4 Stunden verschwunden waren, konnten sie völlig ausgelaugt von der örtlichen Wasserrettung geborgen und in Sicherheit gebracht werden. Die Männer waren ohne jegliche Schwimmhilfen und Markierungen unterwegs, was die Suche nach ihnen enorm erschwert hatte.

(SP)

Freundschafts-Breakup?

Clinch mit Selena Gomez?

Gericht: Wien-Attentat

Straferhöhungen für Mittäter

Sterben für die Wahrheit!

Rapper Salehi mit Todesurteil

Lotto 5-fach-Jackpot

5,5 Millionen im Topf

Rettung in letzter Sekunde!

Graz:Baby erfolgreich operiert

Venedig: Jetzt musst du zahlen

5€ Eintritt für Touristen

Benko vor Konkurs-Gericht

+ Grünes Licht für COFAG

Tödliches Selfie!

Touristin (31) stürzt in Vulkan!