Spektakulärer Unfall in Tirol

Auto stürzt 40 Meter ab

(27.09.2022) Ein 63-Jähriger hat Montagvormittag auf einem Parkplatz in Going am Wilden Kaiser einen Pkw abgestellt. Da er vergessen hatte, den Motor abzustellen, rollte das Auto zunächst rund 90 Meter weit über ein Feld und dann 40 Meter über einen steilen Abhang. Schließlich kam es in einem Bachbett zu stehen. Der Besitzer lief Polizeiangaben zufolge dem Fahrzeug nach und stürzte selbst einige Meter über die Böschung. Dabei verletzte er sich, konnte aber selbstständig wieder aufsteigen.

Der Mann wurde von der Rettung erstversorgt und in das Bezirkskrankenhaus St. Johann in Tirol gebracht. Das beschädigte Fahrzeug wurde durch die Feuerwehr sowie einem Abschleppunternehmen geborgen. Im Einsatz standen die Rettung, die Feuerwehr Going und Ellmau sowie die Polizei.

(apa/makl)

Dates zunehmend alkoholfrei

Jahresauswertung von Dating-App Tinder

Tag der Menschen mit Behinderung

Rauch kündigt mehr Geld an

Ausschreitungen in Wien

Fußballfans blockieren Fahrbahn

Weitere Hilfen für Heizkosten

Höherer Heizkostenzuschuss

Fall Leonie: Urteil ist da!

Schuldsprüche wegen Mordes und Vergewaltigung

Kurz-Einvernahme geleakt

Teile durchgesickert

Ansage an die Royal Family

Dramatischer Trailer

Missbrauchsfall an Wiener Schule

Neue Vorwürfe, auch gegen Direktion