Unfall: Mann erleidet Penisbruch

mann schmerzen

(29.08.2018) So ein Pech muss man mal haben! Die Story eines 36-jährigen Mannes aus Indien geht durchs Netz.

Durch eine Verkettung unglücklicher Umstände hat er einen schmerzhaften Penisbruch erlitten. Begonnen hat alles damit, dass der Familienvater Erektionsprobleme hatte und deshalb zu Viagra griff ...

Unfall: Mann erleidet Penisbruch 1

Die Tablette zeigte ihre Wirkung. Zum ersten Mal seit langer Zeit hatte der Mann wieder eine Erektion und konnte endlich wieder Sex mit seiner Frau haben.

Dann begannen aber die Probleme: Die Erektion blieb bestehen, sie wollte auch nach dem Sex nicht weggehen. Deshalb beschloss er, selbst Hand anzulegen.

Unfall: Mann erleidet Penisbruch 2

Die Erektion war tatsächlich sehr hartnäckig. Obwohl er mehrmals masturbierte, blieb sie bestehen. In einem Bericht der Ärzte ist sogar von „energischer Masturbation“ die Rede.

Irgendwann war er davon so erschöpft und schlief ein. Doch erst dann passierte der schmerzhafte Unfall!

Unfall: Mann erleidet Penisbruch 3

Selbst am nächsten Morgen war die Erektion noch nicht abgeschwollen. Unglücklicherweise stürmte an diesem Morgen der kleine Sohn des Mannes ins Schlafzimmer der Eltern und sprang ins Bett.

Dabei stolperte er über den Vater mit dem „hartnäckigen“ Problem. Autsch! Das war schmerzhaft und das Leiden des Mannes ging erst richtig los …

Unfall: Mann erleidet Penisbruch 4

Zwei Tage quälte sich der Mann. Da die Schmerzen nicht nachließen, suchte er das örtliche Krankenhaus auf.

Für die Ärzte war die Sache eindeutig: Sie diagnostizierten einen Penisbruch. In ihrem Bericht ist von einer „Eggplant Deformity" (also einer Melanzani-Verkrümmung) die Rede.

Wenn du dir eine Melanzani vorstellst, weißt du nun ungefähr, wie der Penis des Mannes zu diesem Zeitpunkt wohl ausgesehen hat.

Wie ging es mit dem Mann weiter?

Unfall: Mann erleidet Penisbruch 5

Das Problem war so massiv, dass sich der Mann einer OP unterziehen musste. Diese ist glücklicherweise erfolgreich verlaufen.

Mittlerweile geht es dem Mann wieder gut. Wie die Nachsorgeuntersuchungen zeigten, ist sein Penis geheilt und wieder voll funktionstüchtig.

Teile diese Story mit deinen Freunden!

Kickerin renkt Kniescheibe ein

Krasses Video im Netz

Stuntman „Mad Mike“ ist tot

wegen gebastelter Rakete

Sturmtief: Hunderte Einsätze

in Niederösterreich

Fasching: Kostümtrends 2020

Film- und Serienfiguren boomen

Coronavirus in Italien

Österreich ist gut gerüstet

Mordalarm in der Steiermark

Frau durch Schüsse getötet

Drillinge im St.Josef Spital

Aller guten Dinge sind drei

Fonduegabel-Angriff in Tirol

Schwere Körperverletzung