Unfall mit Badner Bahn

3 Schwerverletzte!

(13.03.2024) In Traiskirchen im Bezirk Baden ist am Dienstagabend ein Pkw mit einem Zug der Badner Bahn kollidiert. Drei Insassen des Autos wurden dabei verletzt, zwei von ihnen schwer, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich. Ein Opfer (25) wurde per Notarzthubschrauber ins AKH Wien transportiert. Zwei weitere Männer (29 und 21) wurden ins Landesklinikum Baden gebracht.

ABD0014 (3) (2)

Die Unfallstelle

Bei der Karambolage gegen 19.15 Uhr im Stadtteil Wienersdorf wurde der 29-jährige Pkw-Lenker laut Polizei ebenso schwer verletzt wie ein 25 Jahre alter Mitfahrer auf der Rückbank, der von Einsatzkräften der FF Wienersdorf und Traiskirchen-Stadt befreit werden musste. Der Beifahrer (21) kam mit leichten Blessuren davon. Alle Männer sind im Bezirk Baden wohnhaft. Die 43-jährige Triebwagenführerin und die Insassen der Garnitur der Badener Bahn blieben bei dem Unfall unverletzt.

(fd/apa)

Israel: Etappen statt Großangriff

Druck der USA zeigt Wirkung

AK-Wahl: rote Erfolge

in Ostregion

Diagnose schweißt zusammen

Kate und William bleiben stark

Brangelina

Ende des Rosenkrieges?

Kanye West: Karrierewechsel?

Einstieg in Porno-Industrie?

London: Pferde entlaufen

Chaos im Morgenverkehr

Freundschafts-Breakup?

Clinch mit Selena Gomez?

Gericht: Wien-Attentat

Straferhöhungen für Mittäter