Unfall: Mutter & Kind tot

In Villach

(29.01.2022) Eine 43 Jahre alte Frau aus Villach und ihr fünfjähriger Sohn sind am Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Villach getötet worden. Nach Angaben der Polizei wurden die beiden, die zu Fuß unterwegs waren, vom Auto einer 25-jährigen Frau aus Vorarlberg angefahren. Die beiden erlagen noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen.

Die Autofahrerin fuhr noch etwa 500 Meter weiter, sie wurde von den Einsatzkräften in einem nahegelegenen Waldstück gefunden. Die Frau war schwer geschockt und ebenfalls schwer verletzt. Sie wurde von der Rettung ins Landeskrankenhaus Villach gebracht. Die näheren Umstände des Unfalls waren vorerst nicht bekannt, am Abend war die Spurensicherung am Unfallort noch im Gange.

(FJ/APA)

Schweres Erdbeben in Türkei

Mindestens 170 Tote

Lech: Mehr Missbrauchsfälle?

Womöglich mehr Opfer

Schon 5 Lawinen-Tote!

Alleine in Tirol!

Schneepflug in Tirol mitgerissen

Fahrer tot

Abschuss von Ballon durch USA

China: "Überreaktion"

Haimbuchner reagiert

"Zu Recht kritisiert!"

Ein Toter in Vorarlberg

Lawine!

Lawinengefahr in Westösterreich

Pass auf!