Ungeziefer überlebt Mega-Winter

(18.01.2017) Wenn du glaubst, dass uns die eisigen Temperaturen heuer zumindest Ungeziefer und Schädlinge vom Hals halten - leider falsch! Ein Kärntner Zoologe zerstört jetzt die Hoffnung, dass der Mega-Dauerfrost zumindest irgendetwas Positives bringt. Zecken, Borkenkäfer, Nacktschnecken und andere Schädlinge haben sich nämlich angepasst und halten die Temperaturen daher aus.

Christina Kogler von der Kärntner Krone:
“Manche von ihnen sollen sogar einen richtigen Kälteschutz entwickelt haben. Wechselhaftes Wetter würde den Schädlingen eher zusetzen. Aber so werden die Tierchen heuer sehr wohl recht aktiv sein, sagt zumindest der Zoologe.“

X-Factor kehrt zurück!

Mit Jonathan Frakes

Großeinsatz wegen Lego

15-Jähriger baut Waffe

Vorwürfe gegen Kurz

Zwei Drittel glauben daran

Impfung in Hofburg

Van der Bellen lädt ein

Reißender Lava-Fluss

Heftige Szenen auf La Palma

Britischer Politiker erstochen

Abgeordneter David Amess tot

Häusliche Gewalt in GB

Häufig ohne Folgen

Schanigarten von Lkw erfasst

Vier Verletzte in Wien