Ungeziefer überlebt Mega-Winter

(18.01.2017) Wenn du glaubst, dass uns die eisigen Temperaturen heuer zumindest Ungeziefer und Schädlinge vom Hals halten - leider falsch! Ein Kärntner Zoologe zerstört jetzt die Hoffnung, dass der Mega-Dauerfrost zumindest irgendetwas Positives bringt. Zecken, Borkenkäfer, Nacktschnecken und andere Schädlinge haben sich nämlich angepasst und halten die Temperaturen daher aus.

Christina Kogler von der Kärntner Krone:

“Manche von ihnen sollen sogar einen richtigen Kälteschutz entwickelt haben. Wechselhaftes Wetter würde den Schädlingen eher zusetzen. Aber so werden die Tierchen heuer sehr wohl recht aktiv sein, sagt zumindest der Zoologe.“

Wrabetz neuer Rapid Präsident

Ex-ORF-Chef erhält 87,7%

Auf Tankwaggon geklettert

16-Jähriger in Lebensgefahr

Tausende Nackte in Sydney

Für tolle Aktion!

St.Pölten: Polizist angeschossen

Täter flüchtig

Sohn überfährt Mutter!

Fatale Verwechslung

Squid-Games-Star angeklagt!

Sexuelle Belästigung

Fahrradboten wollen mehr Geld

2000 Mindestgehalt

"Dick Pics" schicken strafbar?

Ministerium prüft!