Schwestern finden sich per FB

(23.08.2015) Facebook erzählt mal wieder eine unglaubliche Story und natürlich kommt diese aus den USA: Mit einem Posting sucht die 17-Jährige Katie Doak, die als kleines Kind adoptiert wurde, nach ihrer leiblichen Schwester. „Bitte helft mir sie zu finden“, steht auf einem riesigen Plakat, das Katie in die Kamera hält.

Doch das alles so schnell geht, hätte sie sich wohl nie träumen lassen. Ein lokaler Nachrichtensender, der das Posting entdeckt, interviewt Katie und schon nach ein paar Stunden meldet sich Jemand mit den Kontaktdaten ihrer Schwester Kelsey. Und das jetzt Schrägste: Als Katie Kelseys Facebook Profil checkt entdeckt sie, dass ihre Schwester ebenfalls nach ihr gesucht hat – und zwar mit fast genau dem gleichen Foto, auf dem sie mit einem Plakat User bittet, ihr zu helfen.

Kind (3) von Balkon gestürzt

Schwer verletzt ins Spital

"Schneewittchen" wird real!

Mit toller Hauptdarstellerin

Flitzer mit Regenbogenfahne

Aufregung bei EM-Spiel

Hafturlaub!

Serienstar aus Haft entlassen

Blaualgen-Alarm in Kärnten

Gefahr für Mensch und Tier

UK: Warnung auch für Geimpfte

Weltärzte-Chef schlägt Alarm

EU-Gesundheitsbehörde

Warnungen vor Delta Variante

Eurofighter: Alarmstart

Kein Kontakt zu Flugzeug