Unglaubliche Rettungsaktion

(04.05.2016)

Ein Video einer unglaublichen Rettungsaktion macht gerade im Internet die Runde. In Seoul, Südkorea, wirft eine Frau ihre Kinder aus dem vierten Stock eines brennenden Gebäudes. Unten stehen zahlreiche Menschen. Sie spannen ein Tuch, um die Kinder aufzufangen. Das Unglaubliche daran: Alle überleben! Ein US-Soldat, der die Frauen zu dieser Heldentat bewegt haben soll, sagt:

"Wir sind in ein Geschäft gelaufen und haben ein Tuch geholt. Es sind Menschen von überall hergekommen, um zu helfen. Ich habe der Mutter zugeschrien: Bitte wirf das Baby aus dem Fenster! Sie hat nur zurückgerufen: Ich liebe dich! Ich liebe dich! Dann hat sie das Baby fallen lassen."

Schau dir das unglaubliche Video dieser irren Rettungsaktion hier an.

USA heben Reisestopp bald auf

für Geimpfte aus EU

Brutaler Katzenhasser unterwegs

Schon mehrere verschwunden

BioNTech/Pfizer-Impfstoff für Kids?

sicher und wirksam

Nach Hust-Attacke gekündigt

Frau rastet in Supermarkt aus

Amoklauf an russischer Uni

6 Tote

Bienenschwarm killt Pinguine

64 gefährdete Brillenpinguine tot

Spanien: 5 Menschen angeschossen

Schwangere verlor Kind

Clown attackiert Passantin

in Wien!