Unglaubliche Rettungsaktion

(04.05.2016) Ein Video einer unglaublichen Rettungsaktion macht gerade im Internet die Runde. In Seoul, Südkorea, wirft eine Frau ihre Kinder aus dem vierten Stock eines brennenden Gebäudes. Unten stehen zahlreiche Menschen. Sie spannen ein Tuch, um die Kinder aufzufangen. Das Unglaubliche daran: Alle überleben! Ein US-Soldat, der die Frauen zu dieser Heldentat bewegt haben soll, sagt:

"Wir sind in ein Geschäft gelaufen und haben ein Tuch geholt. Es sind Menschen von überall hergekommen, um zu helfen. Ich habe der Mutter zugeschrien: Bitte wirf das Baby aus dem Fenster! Sie hat nur zurückgerufen: Ich liebe dich! Ich liebe dich! Dann hat sie das Baby fallen lassen."

Schau dir das unglaubliche Video dieser irren Rettungsaktion hier an.

Fast 300 Tote

Zugsunglück in Indien

SPÖ-Duell um Parteivorsitz

Doskozil vs. Babler

++Babler vs. Doskozil++

Live: Die SPÖ-Chef-Entscheidung!

Baby-News in Schönbrunn

Pinguinküken geschlüpft

Seltsamer Verkehrsstopp

Alpakas auf ÖBB-Gleisen

Jahrelanger iranischer Haft

Zwei Österreicher nun freigelassen

Wien: Radweg statt Fahrspur

Umbau der Praterstraße startet

USA: Schuldengesetz beschlossen

Zahlungsunfähigkeit abgewendet