Uni rät Studentinnen zu Dekolleté

Eine Medizin-Uni im belgischen Brüssel sorgt für Riesen-Empörung bei den Usern im Netz. Der Grund: Eine sexistische E-Mail an ihre Absolventinnen und Absolventen. Vertreter der Uni raten darin Studentinnen unter anderem, ein „hübsches Dekolleté“ bei ihrer bevorstehenden Sponsion zu tragen.

In der E-Mail heißt es: „Aus ästhetischer Sicht ist es vorzuziehen, wenn junge Frauen ein Kleid oder einen Rock und ein hübsches Dekolleté tragen.“ Studenten sollen laut dem Schreiben einen Anzug tragen.

Die E-Mail wurde von den Studierenden auf Facebook veröffentlicht und geht viral. Viele User werfen den Uni-Vertretern Sexismus vor. Die Uni hat sich mittlerweile für die E-Mail entschuldigt.

Heißluftballon stürzt ab

Festivalbesucher verletzt!

+++ Breaking News! +++

Wien: Totes Baby im Park

So viele Brüste auf Twitter

was steckt dahinter?

Tödlicher Crash mit Hirsch

Motorradunfall in OÖ

Notrufnummer nicht erreichbar

Stundenlang kein Service

Baby in Auto eingesperrt

Feuerwehr befreit Säugling

Auto von Zug gerammt

PKW 70 Meter mitgeschleift

Mängel im Urlaub: Was tun?

Ungeziefer, Dreck, mieses Essen