Unterkühlt und erschöpft

16-Jährige von Berg gerettet

(03.02.2021) In Salzburg haben Bergretter eine Teenagerin vor dem Erfrieren gerettet! Die 16-Jährige ist gestern Nachmittag allein zu einer Tour auf den rund 1.800 Meter hohen Schafberg aufgebrochen. Dabei hat sie allerdings den regulären Weg verlassen. Wegen großflächiger Schneeverwehungen ist die 16-Jährige dann weder vor noch zurück gekommen. Sie hat völlig die Orientierung verloren.

In komplett erschöpftem Zustand hat das Mädchen schließlich seine Mutter angerufen, die wiederum die Einsatzkräfte verständigt hat. Die Jugendliche ist am späten Abend unterkühlt aber unverletzt aufgefunden und ins Tal gebracht worden, wo sie von ihren Eltern abgeholt wurde.

(JK)

Sportjournalist stirbt bei WM

Argentinien gegen Niederlande

Polizei auf Christkindlmärkten

Gegen Diebstähle

Korruption im EU-Parlament?

Vizepräsidentin in Haft

Klima-Kleber-Proteste

Stadt München verhängt Verbot

RAF Camora vor Gericht

Wilde Schlägerei wegen Hotdog

Dugong auf Roter Liste

Seekühe vom Aussterben bedroht

Korruption im EU-Parlament?

Vier Festnahmen in Belgien

Künstler dürfen zum Mond

Milliardär lädt zur Mond-Reise