USA: das Land der Waffen

Mehr Waffen als Einwohner

(01.06.2022) 390 Millionen: so viele Schusswaffen sind aktuell in den USA im Umlauf. Damit hat das Land mehr Waffen als Einwohner. Jetzt geht ein Tweet viral, der zeigt, wie das überhaupt sein kann.

Dass es in den USA viele Waffen gibt, ist weithin bekannt. Die lockere Waffenpolitik steht allerdings jetzt wieder stark unter Kritik. Denn es hat in Texas wieder einen Amoklauf gegeben hat, bei dem 19 Kinder und zwei Erwachsene erschossen worden sind. Es wird geschätzt, dass es ganze 390 Millionen Schusswaffen in den USA gibt. Auf diese Masse an Waffen kommen dieses Jahr laut dem Gun Violence Archive 21.000 Tote im Jahr 2021, die durch Schussverletzungen ihr Leben gelassen haben.

Auch wenn es ein Klischee ist, dass jeder Amerikaner eine Pistole besitzt, ist die Verteilung der Waffen gar nicht so gleichmäßig wie gedacht. Eine Analyse der Tageszeitung „The Guardian“ aus dem Jahr 2017 hat ergeben, dass gerade mal drei Prozent der Amerikaner die Hälfte aller Waffen besitzen, die in den USA im Umlauf sind. Also circa 133 Millionen Schusswaffen.

Junge Menschen mit vielen Waffen

Wie jetzt ein viraler Post zeigt, ist es aber für manche ganz normal, mehr als 40 Waffen zu besitzen. Joey R. Johnson (@johnson_joey) postet in einem Tweet mehrere Bilder, mehrere Leute mit ihrer Waffensammlung zeigt.

Was auch schockierend ist: einige Kinder haben bereits in ganz jungem Alter Kontakt mit Waffen. Auf Twitter kursiert auch ein Video eines Jungen, der mit ein paar Jahren schon eine Schusswaffe fehlerfrei abfeuern und nachladen kann.

Twitter-User Srinivas R (@srini_r_twit) meint empört: „4-Jährige spielen mit Lego, Dinosaurierspielzeug, Smiley-Bällen etc. was für Eltern bringen ihrem Kind das Laden, Schießen etc. mit einer Waffe bei. Niemand erwähnt USA und entwickeltes Land in einem Satz. Das sollte illegal sein.“

(MR)

Unwetter in Österreich

5 Menschen tot

Pensionen werden erhöht

Inflation: Etwa um die 5,8 %

"Hitzefrei" für Pferde

VGT fordert Ganztags-Regelung

Kinderleichen in Koffern

Obduktionsergebnis steht fest

Ronaldo wird verwarnt

Attacke auf Fußball-Fan

Wien erhöht Gebühren

Parken, Wasser, Kanal, Müll

Rus: Warnung vor AKW Beschuss

Backup-Systeme getroffen

Masern: Impfpflicht in DEU

Kommt sie auch in AUT?