USA: Filmreifer Gefängnisausbruch

(29.12.2016) Ein filmreifer Gefängnisausbruch durch eine Toilette im US-Bundesstaat Tennessee geht gerade durchs Netz! In Cocke County fliehen sechs Häftlinge durch ein Loch hinter einem Klo aus dem Gefängnis. Der 50 Zentimeter breite Durchschlupf ist gerade groß genug, um den Männern die Flucht zu ermöglichen.

Sheriff Armando Fontes sagt im US-TV:
"Sie haben die Toilette aus Stahl aus der Wand getreten, die von außen den Zugang versperrt hatte. Die sechs Insassen entkommen dann innerhalb nur sechs Minuten aus dem Gefängnis und fliehen über den Zaun. Wir werden nun alles tun, was wir können, um diese Einrichtung zu sichern und die Insassen zu verwahren."

Fünf der sechs Ausbrecher können bereits wieder gefasst werden.

Mutter kommt ums Leben

Bei Wohnhausbrand

Mann wird zum Lebensretter

Kind bewusstlos im Wasser

Kundgebungen im ganzen Land

"Demokratie verteidigen"

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern

Kontrollierte Cannabis-Freigabe

Deutscher Bundestag