USA: Frau heiratet sich selbst

(28.01.2015) Diese Story aus den USA ist einfach unglaublich! Was diese Frau getan hat, weil sie den „Richtigen“ nicht finden kann, ist wirklich schräg.

Weil Yasmin Eleby bis zu ihrem 40. Geburtstag immer noch nicht den Mann fürs Leben gefunden hat, hat sich die Frau jetzt kurzerhand einfach selbst geheiratet. In einer kleinen Zeremonie mit Freunden und Familie hat sich Yasmin in Texas das Ja-Wort gegeben. Auch Yasmins Mutter und ihre drei Schwestern unterstützen die skurrile Entscheidung der 40-Jährigen. Sie haben die Braut sogar zum Altar begleitet!

Für die außergewöhnliche Zeremonie hat Yasmin ein lila Hochzeitskleid getragen. Und auch eine richtige Torte durfte bei der Feier natürlich nicht fehlen! Die Braut will der Welt so zeigen, dass sie keinen Mann brauche, um glücklich zu sein. Sie liebe sich selbst genug, so Yasmin.

Legal ist die Hochzeit aber selbst in den USA nicht.

Und auch im Netz sorgt die schräge Hochzeit mittlerweile für Aufregung! Während die einen Yasmins Idee nämlich toll finden, gibt es auch viele User, die mit der skurrilen Zeremonie absolut nichts anfangen können:

Teile diese Story, wenn du auch findest, dass das die schrägste Hochzeit aller Zeiten ist!

Krieg: mehr sexuelle Gewalt

Bericht der UNO

Brand: Kind springt aus Fenster

Braunau: 14 Verletzte

U-Bahn kracht in Bauanhänger

Großeinsatz bei U2

Drei Frauen attackiert

Verdächtiger angeschossen

Mann mit Sprengstoffgürtel

Einsatz an iranischem Konsulat

Neuer Flughafen-KV

Einigung für Bodenpersonal

Mordversuch an Discord-Freundin

18 Jahre Haft

Verletzungen vom Abwehrkampf?

Update zur Keller-Leiche in Wien