USA: Überwachung mit Fake-Google Auto

(14.05.2016) Mit einer ziemlich gefinkelten Taktik wollten Cops in Philadelphia in den USA jetzt die Straßen überwachen. Und zwar mit einem Überwachungsfahrzeug, das als Google-Street-View-Auto getarnt war! Dafür sind sogar extra Kameras und Google-Logos auf dem Auto angebracht worden. Die Vorgesetzten der Cops sollen von der Aktion nichts gewusst haben. Die Logos sind mittlerweile entfernt worden. Der Fall wird jetzt genauer untersucht!

Und so schaut das Fake-Auto aus:

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne

Säure-Attacke an Haustür!

Unfassbare Tat