USA: Video von Polizeischuss

(26.12.2014) In den USA ist die Polizei jetzt um Offenheit bemüht. Nach dem Tod eines schwarzen Teenagers durch eine Polizeikugel in Berkeley vor drei Tagen wurden jetzt alle Überwachungsvideos öffentlich gemacht. Sie sollen zeigen, dass der später erschossene Jugendliche eine Waffe gegen einen Polizisten gerichtet hat – und dass die Reaktion des Polizisten, nämlich zu schießen, richtig war. Die Szenen sind ja nur zwei Kilometer entfernt von Ferguson passiert. Also dort, wo nach dem Tod eines schwarzen Teenagers durch eine Polizeikugel die Unruhen begonnen haben.

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival

Katzenmord: 5 Jahre Haft

Schuldspruch in England

Delta-Variante

Ansteckend wie Windpocken

Baby mit Baby im Bauch!

Extrem selten

Chef darf Impfung verlangen!

Auch bei uns möglich

Rettung aus überhitztem Auto

Hund in kritischem Zustand