Van der Bellen leicht verletzt

Wanderunfall in Tirol

(22.08.2022) Bundespräsident Alexander Van der Bellen ist bei einer Wanderung gestern Sonntag abgerutscht und musste ins Krankenhaus gebracht werden!

Van der Bellen, der ja bekanntlich gerne wandern geht, war gestern am Tiroler Kaunergrat unterwegs. Wie sein Team gestern Abend auf Twitter bekanntgibt, ist der Bundespräsident bei der Bergwanderung abgerutscht. Unter Begleitung der Cobra wird er schließlich ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht.

Bei dem Unfall zog er sich Abschürfungen und eine leichte Gehirnerschütterung zu, so sein Team auf Twitter.

Kommende Termine des Bundespräsidenten werden nun abgesagt.

Auf Twitter bekommt Van der Bellen jetzt zahlreiche Genesungswünsche. Unter anderem von Konkurrenten Dominik Wlazny (Marco Pogo).

(TH)

Kirstie Alley (71) gestorben!

US-Schauspielerin hatte Krebs

Sex nur in Ehe erlaubt!

Indonesien mit neuem Gesetz!

Drohung gegen Weihnachtsmärkte

Stände in Düsseldorf geräumt

Nikolo zu gruselig?

Diskussion um Tradition

Mädchen (14) tot!

D: Nach Angriff auf Schulweg

Iran: Generalstreik

Geschäfte in Teheran zu

Frau fällt aus fahrendem Auto!

Oberwart: Schwer verletzt!

Rasern wird Auto weggenommen!

Neues Gesetz kommt.