Vater vernichtet Videospiele!

(27.08.2014) Ungewöhnliche Erziehungsmethode! In den USA hat ein Vater alle Computerspiele seines Sohnes mit einem Rasenmäher zerstört. Der Teenager hat keinen Job, ist dafür aber süchtig nach Videospielen. Davon hat sein Vater genug. Er stiehlt die Lieblingsspiele seines Sohnes und vernichtet sie vor dessen Augen. Der Sohn tickt völlig aus. Unklar ist, ob der Vater wirklich die Originale oder doch nur Kopien vernichtet hat, um seinem Sohn eine Lektion zu erteilen.

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern

Kontrollierte Cannabis-Freigabe

Deutscher Bundestag

GNTM: Kandidat schockt!

Von Familie auf Straße gesetzt

Unfall: Bester Freund stirbt

Ereignisreicher Prozess

Schneechaos in Tirol

Brennerautobahn gesperrt