Vbg: Schüsse vor Nachtclub

Täter auf der Flucht

(28.01.2024) Vor einem Nachtclub in Lustenau wurden gestern am späten Abend zwei Männer angeschossen. Diese wurden nach Angaben der Polizei an den Extremitäten schwer verletzt, Lebensgefahr hat jedoch keine bestanden. Der Hintergrund für die Tat war zunächst völlig unklar, die beiden Opfer aus Tschetschenien wurden in die Krankenhäuser Bregenz und Dornbirn gebracht. Die Polizei hat den Tatort abgesperrt, die etwa 200 Lokalgäste wurden befragt und aus dem Gebäude gebracht.

Täter flüchtet

Der Vorfall hat sich gegen 23:45 Uhr vor der Diskothek "Sender Club" am äußersten Ortsrand von Lustenau ereignet. Der Täter soll nach der Abgabe der Schüsse mit einem schwarzen SUV geflüchtet sein. Die Ermittlungen führt das Landeskriminalamt.

(APA/EC)

Anti-Faltencreme für Achtjährige

Ärzte besorgt über Trend

Kleinkind stürzt aus Fenster

Einsatzkräfte verlieren Kampf

Kühlschrank auf Gleisen

Schreck für Zuggäste

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City