Verfolgungsjagd durch Innsbruck

Waffen und Drogen im Auto

(30.04.2021) Wilde Verfolgungsjagd durch Innsbruck! Zwei Männer geraten in ihrem Wagen in eine Verkehrskontrolle, der Fahrer drückt allerdings aufs Gas und rast davon. Die Beamten nehmen sofort die Verfolgung auf, mit hoher Geschwindigkeit geht es minutenlang quer durch die City. Schließlich kann die Polizei die Männer stoppen.

Markus Gassler von der Tiroler Krone:
“Schnell ist klar geworden, warum die Männer geflohen sind. Die Beamten haben in dem Wagen nämlich Drogen und auch zwei verbotene Waffen gefunden. Einen Totschläger und eine Taschenlampe mit Elektroschocker-Funktion.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Personalengpässe in Spitälern

Patienten von Graz nach Kärnten

Wien: Neue Fahrradstraße!

Planungsstart Herbst

EU: Abtreibung bald Grundrecht

Nach Rückschritt in USA

Wien verschärft Maßnahmen

Im Gesundheitsbereich

Bub (2) stürzt 30 Meter tief!

Bei Wanderung verletzt

Tirol: Grillerexplosion!

2 Männer schwer verletzt

Ladendieb "opfert" Komplizen

Läuft gegen geschlossene Tür

Haft für Cyber-Mobbing?

Japan reagiert auf Suizid