Verfolgungsjagd durch Innsbruck

Waffen und Drogen im Auto

(30.04.2021) Wilde Verfolgungsjagd durch Innsbruck! Zwei Männer geraten in ihrem Wagen in eine Verkehrskontrolle, der Fahrer drückt allerdings aufs Gas und rast davon. Die Beamten nehmen sofort die Verfolgung auf, mit hoher Geschwindigkeit geht es minutenlang quer durch die City. Schließlich kann die Polizei die Männer stoppen.

Markus Gassler von der Tiroler Krone:
“Schnell ist klar geworden, warum die Männer geflohen sind. Die Beamten haben in dem Wagen nämlich Drogen und auch zwei verbotene Waffen gefunden. Einen Totschläger und eine Taschenlampe mit Elektroschocker-Funktion.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Haimbuchner reagiert

"Zu Recht kritisiert!"

Ein Toter in Vorarlberg

Lawine!

Lawinengefahr in Westösterreich

Pass auf!

Zweiter Spionageballon gesichtet?

über Lateinamerika

Baby in Tasche ausgesetzt

Polizei sucht Mutter

Versuchte Kindesentführung

Warnung in Wien

Lidl: Weg vom Fleisch!

Mehr pflanzliche Lebensmittel

Nehammer "Verdächtiger"

Cobra-Affäre