Verfolgungsjagd mit 13!

OÖ: Bursche flüchtet mit Auto!

(21.07.2022) In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen ein Uhr waren in Linz nicht nur die Polizisten überrascht, als sie nach einer wilden Verfolgungsjagd den Lenker festgenommen hatten. Ein gerade mal 13-jähriger Bub lieferte sich ein Rennen mit der Polizei.

Als die Polizei in der vergangenen Nacht ein Fahrzeug in Linz wegen zu schnellen Fahrens anhalten wollte, beschleunigte der Fahrer nochmal. Er ignorierte nicht nur die Anhaltezeichen der Polizisten, sondern auch mehrere rote Ampeln. Schlussendlich endete die Flucht in der Auwiesenstraße im Linzer Stadtgebiet. Als jedoch der Lenker endlich anhielt, sprangen zwei Mitfahrer aus dem Auto und flüchteten. Der 13-jährige Linzer konnte festgenommen werden.

Eine Fahndung nach den beiden anderen Beschuldigten hat aktuell noch nichts ergeben. Der PKW, der seit 18. Juli von einer Linzerin als gestohlen gemeldet wurde, wurde sichergestellt.

(SN)

Landtagswahlen in Tirol

ÖVP stürzt ab, liste fritz legt zu

Baby-News bei den Baldwins

Kind Nummer sieben ist da

FPÖ-Wahlbeisitzer streiken

Wegen FFP2-Masken

Alkounfall: Brennendes Auto

21-Jähriger gerettet

Flugzeuge stoßen zusammen

Zwei Tote in Deutschland

Wieder Drohung mit Machete

Diesmal in Vorarlberg

ÖVP droht Rekord-Absturz

Tirol wählt

Russen gegen Teilmobilmachung

Panik und Proteste