Vergewaltigung im Fan-Zug!

Polizei Polizist Blaulicht

Sex-Attacke nach dem Auswärtsspiel beim FC Bayern! Eine mutmaßliche Vergewaltigung erschüttert die Mönchengladbacher-Fanszene. Eine 19-Jährige soll am Wochenende auf der Heimreise aus München im Fan-Zug vergewaltigt worden sein. Und zwar auf der Toilette...

Vergewaltigung im Fan-Zug 2

Bei dem Täter soll es sich um einen 30-jährigen Gladbach-Fan handeln, der bei der Polizei wegen Gewaltdelikten bekannt sein soll.

Wolfgang Röthgens von der Polizei Mönchengladbach:
"Wir haben an seiner Wohnanschrift eine Überprüfung durchgeführt, den Mann allerdings dort nicht angetroffen. Wir suchen nach ihm."

+++UPDATE+++
Der mutmaßliche Vergewaltiger ist offenbar gefasst. Wie mehrere deutsche Medien berichten, soll er sich heute selbst bei der Polizei gemeldet haben.

Katze wählt Notruf

und rettet Besitzer das Leben

Kräne umgestürzt

3 Verletzte in Wien

Kind fällt aus fahrendem Auto

Samt Kindersitz!

Vorsicht, Giftköder!

Alarm im Burgenland

Unis müssen mehr prüfen

Sonst gibt's weniger Kohle

Gaffer öffnet Rettungsauto

Jetzt reicht es echt