Verheerende Brände

USA und Kanada stark betroffen

(13.07.2021) Die enorme Hitzewelle macht den Menschen in den USA und Kanada weiter zu schaffen! Großflächige Waldbrände breiten sich immer mehr aus und zerstören Millionen Hektar Land. Besonders betroffen sind die US-Bundesstaaten Oregon, Kalifornien und Arizona sowie die kanadische Provinz British Columbia.

bis zu 47 Grad

Am Montag sind im Süden Kaliforniens Temperaturen von bis zu 47 Grad verzeichnet worden. Unfassbare 56 Grad sind im Death Valley gemessen worden. Durch den zunehmenden Wind und die trockene Vegetation wird die Ausbreitung der Flammen noch mehr begünstigt. Das Feuer bedroht nun auch die Kalifornische Stromversorgung.

Kanada ebenfalls betroffen

In der kanadischen Provinz British Columbia ist vor zwei Wochen der bisherige Tagestemperaturrekord gebrochen worden. Experten warnen vor weiteren extremen Hitzewellen durch den Klimawandel.

Hier siehst du die verheerenden Brände:

(MB)

Rus: Militärunterricht für Kids

10-Jährige mit Sturmgewehren

Missbrauch von Babys!

Oberösterreicher (37) verhaftet!

"Bärengesicht" auf dem Mars

NASA veröffentlicht Foto

Abtreibung wurde verweigert!

Onkel schwängerte 14-Jährige

Korruptionsindex 2022

Österreich rutscht auf Rang 22

Messerangriff in Brüssel

Drei Verletzte im EU-Viertel

67. Eurovision Song Contest

Teya & Salena vertreten Österreich

Nächster Kanzler Kickl?

ÖVP und SPÖ stürzen ab