Verhüte ja nicht per App!

(23.11.2017) Verhüte ja nicht per App! Die Stiftung Warentest hat jetzt 23 verschiedene Zyklus-Apps unter die Lupe genommen. Die berechnen ja angeblich die fruchtbaren Tage der Frau. Für die Familienplanung sicher ein nettes Gadget, um zu verhüten aber völlig unbrauchbar. Von den 12 Android- und 11 iOS-Apps haben 18 mit “mangelhaft“ abgeschnitten.

Gunnar Schwan von der Stiftung Warentest:
"Man sollte wirklich nicht danach verhüten. Die, die auf dem Kalender basieren, eignen sich dafür überhaupt nicht. Und auch bei den Apps, die nach der symptothermalen Methode arbeiten, ist das nicht wirklich zuverlässig. Da gibt es immer einen Unsicherheitsfaktor."

Außerdem schützt dich die Zyklus-App auch nicht vor Geschlechtskrankheiten!

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt

Arlbergtunnel: Komplettsperre

Bis Mitte November

Klebeband für 3700 Euro

Balenciaga Luxus Armband

Bezahlkarte fix

Kein Bares für Asylwerber

Benko verkauft Privatjet

Will 19 Millionen

Hamas-Kommandant getötet

Bei israelischem Angriff

Letztes Opfer geborgen

In Bologna