Verkehrsunfall:17-jährige tot

in der Steiermark

(06.09.2021) Eine 17-jährige Autolenkerin ist Sonntagabend bei einem Unfall im oststeirischen Birkfeld (Bezirk Weiz) ums Leben gekommen: Die junge Frau war aus nicht bekannter Ursache rechts von der Straße abgekommen und gegen ein Straßengeländer geschlittert. Ein Holzpfosten durchstieß dabei die Seitenscheibe der Beifahrertür und traf die Steirerin. Anschließend wurde der Wagen über eine Böschung gegen mehrere Siloballen geschleudert, hieß es am Montag seitens der Polizei.

Ein Zeuge hatte den Unfall gegen 20.40 Uhr gesehen und die Rettungskräfte verständigt, aber der Notarzt konnte nur noch den Tod der Jugendlichen feststellen.

(APA/FJ)

Zwei Jahre Ukraine-Krieg

"Betrifft die ganze Welt"

Khloé Kardashian Fans in sorge

"Die Nase ist verschrumpelt!"

Machine Gun Kelly mit tattoo

schwarzer Oberkörper

Trauer um geliebte Vierbeiner

Dschungelkönigin trauert

Mutterherz blutet

Amira Pocher leidet

G20-Treffen in Rio

Russischer Außenminister dabei

Baby zu Tode geschüttelt

Elias wurde nur 7 Wochen alt

Cofag: Benko will aussagen

Versteigerung läuft weiter