Verkündet Strache Comeback?

Rede bei DAÖ-Neujahrstreffen

(23.01.2020) Gibt es heute das große Polit-Comeback von Heinz-Christian Strache? In den Wiener Sofiensälen steigt am Abend das Neujahrstreffen der erst vor kurzem gegründeten DAÖ – also “Die Allianz für Österreich“. Die wünscht sich Strache ja ganz offiziell als Spitzenkandidaten für die heurige Wien-Wahl. Strache wird bei dem Event heute Abend als "Gastredner" auftreten. Und das sorgt natürlich für Mega-Interesse: Es gibt etwa 700 Anmeldungen, dazu wird mit rund 50 Medienvertretern gerechnet.

Doch gibt Strache heute wirklich seine Kandidatur für die neue Partei bekannt? Politik-Analyst Peter Plaikner:
"Es gibt da mehrere Möglichkeiten. Strache könnte diese Auftritt einfach dafür nutzen, um wieder da zu sein - ganz ohne verbindlicher Zusage. Und dann scheibchenweise immer wieder mit kleinen Ankündigungen für neue Schlagzeilen sorgen. Oder er sucht den großen Knall und verkündet wirklich seine Kandidatur. Ich wage nicht zu sagen, welches die aus seiner Sicht bessere Strategie wäre."

(mc)

Blogger lässt Baby verhungern!

Sonne und Rohkost reichen?

41 Stunden Woche!

Arbeiten wir zu wenig?

Tödliche Bissattacke in Naarn

Kein Hunde- und Rasseverbot

Iran droht Israel

Nur ein "Warnschuss"

Lotto Jackpot mit 2,8 Millionen

Heute gibt's die nächste Chance!

Mordalarm in Wien!

Leiche in Müllsack gefunden

Inflation Österreich 4,1 %

Inflation EU 2,4 %

NÖ: Häftling auf der Flucht!

23-Jährige aus JA Korneuburg