Verletzte muss warten

Wegen Klimaaktivisten

(31.10.2022) Brisante Szenen in Berlin!

Dort ist es heute zu einem Unfall gekommen, bei dem eine Radfahrerin verletzt wird. Brisant: Ein zum Unfallort herbeigerufenes Feuerwehrauto kommt nur mit Verspätung zum Unfallort, weil sich auf dem Anfahrtsweg Klimaaktivisten auf die Straße geklebt haben! Die Rettungskräfte stehen im Stau.

Die Aktivisten der "Letzten Generation" haben mittlerweile reagiert und bestätigt, dass ein Einsatzfahrzeug möglicherweise durch einen Protest verspätet zur Unfallstelle gekommen ist. "Es bestürzt uns, dass heute eine Radfahrerin von einem Lkw verletzt wurde. Wir hoffen inständig, dass sich ihr Gesundheitszustand durch die Verspätung nicht verschlimmert hat“ , sagt Carla Hinrichs von der "Letzten Generation".

Immer wieder blockieren die Aktivisten ja derzeit Straßen und sorgen so für Unmut bei Autofahrern.

(FJ)

G20-Treffen in Rio

Russischer Außenminister dabei

Baby zu Tode geschüttelt

Elias wurde nur 7 Wochen alt

Cofag: Benko will aussagen

Versteigerung läuft weiter

Kiffen in Deutschland?

Ab 1.April erlaubt

Streit um Polizisten Freispruch

Keine Konsequenzen?

Containerklassen für Wien

Platzmangel an Schulen

Krötensammler gesucht!

Naturschutzbund ruft auf

Auto wieder beliebter

Trotz Öffis und Umweltschutz