Vermisstes Flugzeug: Leichen entdeckt

(30.12.2014) Es dürfte traurige Gewissheit sein: Der Airbus der malaysischen Billigflugline AirAsia ist vor der Küste Indonesiens ins Meer gestürzt. Zwei Tage nach dem Verschwinden des Fliegers hat die indonesische Luftwaffe Wrackteile und auch Leichen entdeckt. Mehrere Körper wurden geborgen und zunächst auf eine Marineschiff gebracht.

Zudem wurde im Wasser ein "Schatten" gesehen - vermutlich das Flugzeugwrack, das am Meeresboden liegt.

An Bord des Airbus waren 162 Menschen, vor allem Indonesier. Trauer und Entsetzen herrscht jetzt unter den Angehörigen der Passagiere, die darauf gehofft hatten, dass vielleicht doch noch positive Nachrichten kommen.

Keine Arbeitslose 'Neu'!

Verhandlungen gescheitert!

Schwerer Unfall in Wien

Lieferwagen kracht in Tram!

mRNA-Impfstoff für Grippe!

Wird in USA entwickelt

Gratis-Tampons an Schulen

Forderung in Vorarlberg

Heute Urteil im Fall Leonie!

Gegen Abend erwartet

Sensation: Deutschland out!

WM-Trauma von 2018 wiederholt

Drogenalarm bei Mädchen

Für Pillen in fremde Wohnungen

Zu schön um wahr zu sein

Harry Styles und Kylie Jenner