Vermisstes Mädchen aufgetaucht

Mann festgenommen

(11.05.2024) Nach der Entdeckung einer vermissten Dreijährigen in einer Wohnung in der deutschen Stadt Köln hat die Polizei einen 70-Jährigen festgenommen. Der Mann solle vernommen werden, seine Wohnung werde kriminaltechnisch untersucht, teilt die Polizei am Samstag mit. Das Mädchen war am Freitagabend verschwunden, als es mit seiner Tante in einem Park unterwegs war. Samstagfrüh haben Polizisten das Kind in einer Wohnung gefunden. Die Dreijährige war augenscheinlich unverletzt.

Ermittlungen laufen

Wie das Mädchen nach seinem Verschwinden am Freitagabend in die betreffende Wohnung gelangt ist, werde nun ermittelt, sagte ein Polizeisprecher. "Ob sich Straftaten zum Nachteil des Mädchens ereignet haben, müssen die Ermittlungen zeigen." Die Polizei vernehme nun Zeugen und untersuche die Wohnung, die sich in der Nähe des Parks befinde, in dem die Dreijährige am Vortag verschwunden war.

Kind war mit Tante unterwegs

Das Kind war nach Polizeiangaben am Freitagabend mit seiner Tante unterwegs. In dem Park habe die Frau ihre Nichte aus den Augen verloren. Die Polizei hat mit einem Großaufgebot nach der Dreijährigen gesucht.

(APA/EC)

Sturm Graz ist Meister!

2:0 Sieg über Klagenfurt

Segelflieger rast in den Tod

KTN: Pilot nicht mehr zu retten

STMK: Mädchen (2) stürzt ab!

Hackschnitzelbunker als Falle!

Raisi in Lebensgefahr

Iranischer Präsident

Schiffsunglück auf Donau!

Mindestens zwei Tote

Hass-Mails gegen slowakische Medien

nach Fico-Attentat

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung