Versuchte Kindesentführung

Warnung in Wien

(03.02.2023) Gleich mehrere Schulen in Wien warnen jetzt vor versuchten Kindesentführungen! Bei Eltern sorgt diese Meldung jetzt wieder für Sorge.

Schulen in Wien Penzing und Ottakring warnen davor, dass Unbekannte mehrfach versucht haben, Kinder in einen Kastenwagen zu locken. Die Polizei hat die Vorfälle mittlerweile bestätigt.

In einer Nachricht, die an Eltern ausgeschickt worden ist und unter anderem der "krone" vorliegt, heißt es: „Am Donnerstag, dem 2. Februar, um 14.20 Uhr wurde ich von einem Elternteil informiert, dass bei der Brücke über den Flötzersteig (Ende der Steinbruchstraße) eine Person in einem Kastenwagen versucht hat, zwei Kinder zum Einsteigen einzuladen. Die Kinder sind sofort weggelaufen, die Polizei ist sofort informiert worden und hat versucht, die Person noch zu finden. Am späteren Nachmittag wurde noch ein zweiter Vorfall auf Seite der U-Bahn beobachtet.“

Eltern werden jetzt gebeten, noch vorsichtiger zu sein und ihre Kinder zu warnen.

(FJ)

Harte Strafen gegen Rapid

7 Rapidler werden gesperrt

Taylor Swift in der Kritik

Deal sorgt für Ärger in Asien

Bildschirm vs. Sprache

Handys schlecht für Kinder

ESC: Kaleen Video ist da!

Nach Startproblemen

Kommt eine globale Währung?

Der Faktencheck

Trabi Comeback?

Klimaschutz: Fehlanzeige

Härte gegen Russland?

Kogler will mehr Sanktionen

Strafmündigkeit senken?

Jugendbande schlägt zu