Video: Basejumper rast durch Felsspalte

(07.07.2015) Staunen im Netz über einen völlig irren Stunt: Der Basejumper Uli Emanuele aus Südtirol fliegt im Wingsuit durch ein winzig kleines Felsloch, und zwar mit 160 Stundenkilometern! Die Felsspalte ist nur knapp 2 Meter schmal, es ist das kleinste Loch, durch das jemals ein Basejumper durchgekommen ist, und damit neuer Weltrekord!

Keine Sorge, der 29-jährige Emanuele ist ein Vollprofi. Er hat in seinem Leben schon mehr als 1.900 Sprünge gemacht. Drei Jahre hat er sich intensiv auf diesen Weltrekord- Flug vorbereitet, um das Risiko möglichst klein zu halten.

Tatort war übrigens das schweizerischen Lauterbrunn. Das Tal gilt als Mekka für Extremsportler.

Corona: jährliche Impfung

Empfehlung von US-Experten

Salzburg: Mysteriöser Fall!

Polizei bittet um Mithilfe!

Bursche (17) muss in Gefängnis

Hat IS-Videos in Schule gezeigt

Kinder in Weinkeller versteckt!

Mann in Hollabrunn festgenommen

Countdown zur NÖ Landtagswahl!

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Sexuelle Belästigung in Zug!

20-Jährige schreit um Hilfe

The Jonas Brothers

Auf dem "Walk of Fame"

Unschuldig eingesperrt

Nach 23 Jahren entlassen