Video: Basejumper rast durch Felsspalte

(07.07.2015) Staunen im Netz über einen völlig irren Stunt: Der Basejumper Uli Emanuele aus Südtirol fliegt im Wingsuit durch ein winzig kleines Felsloch, und zwar mit 160 Stundenkilometern! Die Felsspalte ist nur knapp 2 Meter schmal, es ist das kleinste Loch, durch das jemals ein Basejumper durchgekommen ist, und damit neuer Weltrekord!

Keine Sorge, der 29-jährige Emanuele ist ein Vollprofi. Er hat in seinem Leben schon mehr als 1.900 Sprünge gemacht. Drei Jahre hat er sich intensiv auf diesen Weltrekord- Flug vorbereitet, um das Risiko möglichst klein zu halten.

Tatort war übrigens das schweizerischen Lauterbrunn. Das Tal gilt als Mekka für Extremsportler.

+++Alarmfahndung+++

Bankraub in Innsbruck!

AUA-KV wieder abgelehnt!

Weitere Flugausfälle?

106 Millionen Euro!

Deine Chance lebt!

Öl-Preis sinkt trotz Nahost-Krise

Tanken bleibt teuer! Warum?

Chemie-Experiment geht schief

NÖ: Klasse evakuiert!

Samsung überholt Apple

Kampf der Smartphonehersteller

Abzocke: 200.000 € futsch

Betrug mit Kryptowährung

K-Pop-Star ist tot

Park Bo Ram mit Überdosis?