VIDEO: Hund aus Gehsteig gerettet

(29.09.2015) Ein Hunderetter aus Russland wird derzeit im Netz gefeiert. Vadim Rustam, so sein Name, hört ein Winseln aus dem Gehsteig unter seinen Füßen. Er zögert nicht lange, kommt mit einem Hammer zurück, holt die Pflastersteine aus dem Boden und buddelt eine kleines Loch. Plötzlich kommt ihm aus einer kleinen Höhle tatsächlich eine Hündin entgegen, die noch dazu schwanger ist. Arbeiter sollen den Straßenabschnitt zuletzt neu gepflastert, das Tier dabei aber übersehen oder auch ignoriert haben. Der Hund war in dem kleinen Loch zwei Tage lang eingesperrt – ohne Wasser oder Essen. Zum Glück wurde die Rettungsaktion mitgefilmt:

Weihnachtsshopping: Jetzt!

Geschenke rar und teuer

Impfstoff aus Österreich?

Valneva auf gutem Weg

Ausreisekontrollen in Salzburg

Hohe Zahlen in drei Gemeinden

U-Ausschuss gegen ÖVP

Kein Einspruch von Grünen

Insektenburger im Angebot

Klimafreundliche Alternative

Mutter fällt mit Baby in Schacht

Sie war abgelenkt am Handy!

Sex-Bakterien bedrohen Koalas

Impfkampagne wurde gestartet

Sprit: Bald 2 Euro pro Liter?

ARBÖ: "Preise steigen noch"