VIDEO: Löwe vor Kindern seziert

(16.10.2015) Mit seiner Löwen-Sektion vor den Augen von Kindern hat sich der Zoo im dänischen Odense einen Mega-Shitstorm eingefangen. Die Zoowärter haben ja live vor Publikum einen toten Löwen aufgeschnitten und zerlegt.

Die Kinder beobachten das Gemetzel mit Entsetzen, fast alle halten sich außerdem die Nase zu, da der Verwesungsgestank heftig gewesen ist.

Der Zoo versteht die Aufregung nicht. „Man wollte den Kindern die Vorgänge in der Natur erläutern“, so die Rechtfertigung für die Show.

Ein Skandal, sagt Kinder- und Jugendpsychiater Max Friedrich:
“Ein Kind muss auch von Tieren Abschied nehmen können. Man denke also an eine Art Begräbnis für Hund, Katze oder Meerschweinchen. Aber das Aufschneiden und Auseinandernehmen von Tieren ist ein Skandal. Das darf Kindern einfach nicht gezeigt werden, das ist völlig unnötig und gehört verboten.“

7-Jährige ertrunken

Dramatisches Bootsunglück

Cobra-Einsatz in Schule

Bursch mit Spielzeugwaffe

Anti-Faltencreme für Achtjährige

Ärzte besorgt über Trend

Kleinkind stürzt aus Fenster

Einsatzkräfte verlieren Kampf

Kühlschrank auf Gleisen

Schreck für Zuggäste

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca