Video-Experiment geht fast schief

(12.11.2015) Ein soziales Experiment in der Londoner U-Bahn ist beinahe in die Hose gegangen! Mit versteckter Kamera wollen Schauspieler testen, wie andere Passanten reagieren, wenn eine Frau während der Fahrt sexuell belästigt wird. Und siehe da: Mehrere Männer schreiten ein und versuchen zu helfen. Ein Fahrgast wird sogar richtig aggressiv und droht dem Grabscher. Die Schauspieler müssen die Situation schließlich aufklären, um eine Prügelei zu verhindern!

Die Schauspielerin ist überrascht über die Reaktionen:

"Dieser Mann hat sich für mich eingesetzt. Er hat versucht mir aus der Situation zu helfen. Wir wollen einfach auf dieses Problem aufmerksam machen. Es passiert so oft, dass andere so etwas mitbekommen, aber niemand sagt etwas."

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne

Säure-Attacke an Haustür!

Unfassbare Tat