Mutiger Ebola-Helfer kehrt zurück!

Er war selbst an Ebola erkrankt, nun kehrt er in die Krisenregion zurück. Der britische Krankenpfleger Will Pooley ist jetzt erneut nach Sierra Leone geflogen - jenes Land in Westafrika, in dem er sich selbst mit der bedrohlichen Krankheit angesteckt hat. Der 29-jährige Pooley wurde in London geheilt und will nun vor Ort wieder mithelfen, so viele Menschenleben wie möglich zu retten.

Pooley sagt im Interview mit der BBC:
"Ich kann es schon gar nicht mehr erwarten zurückzukehren. Ich habe das Gefühl, dass ich diesen Ort zu früh verlassen habe, dass dort noch Arbeit auf mich wartet. Und diese Arbeit müssen wir erledigen."

Weil Pooley selbst Ebola überlebt hat, dürfte er besser vor einer Neuinfektion geschützt sein - wie hoch seine Immunität ist, wissen aber auch die Ärzte nicht genau.

Eltern ernähren Kind vegan

18 Monate alter Sohn stirbt

Kylie Jenner verkauft Firma

Marke für 600 Mio. Dollar

Auto stürzt in kochendes Wasser

Zwei Tote

Skifahren: saftige Preise!

300-Euro-Marke geknackt

Bis zu drei Tage Eiszeit

Wenn’s in der Liebe kracht

Schlag gegen Kinderpornografie

Nacktfotos von eigener Tochter

Unwetter: Bub (3) ausgeflogen

wegen Blinddarmdurchbruch

Lehrerbewertungs-App offline

wegen Hassnachrichten